Logo oder das Kind braucht einen Namen

Nachdem die Entscheidung die Bäckerei zu übernehmen gefallen war, kam die obligatorische Frage die ich bei unseren Kindern schon problematisch fand, nach dem Namen!

So einfach ist das dann doch nicht, und deshalb haben wir uns schlaue Bücher angesehen und mit Menschen gesprochen die gute Ideen hatten und auch noch gut zeichnen konnten.

In den Nürnberger Bruderschaftsbüchern haben wir einige schöne Darstellungen gefunden, die auch den Backofen schön wiedergeben.

Wir haben  einige Vorschläge bekommen, aber die Namen dazu haben irgendwie nicht gepasst.

Entwurf Backschild

Die Zündende Idee bekamen wir  auf dem Weihnachtsmarkt, warum wir es den nicht nach dem angelsächischen Gepflogenheiten machen und die Person mit der Tätigkeit verbinden.

Ja und so ist der Name nun entstanden.

„Zum backenden Köhler“

Am Logo wird noch gearbeitet, aber ich glaube, wenn ich mir die anderen Entürfe so anschaue, wird es bestimmt gut.

Advertisements

1 Kommentar

  1. Januar 10, 2010 um 7:05 pm

    […] Wir waren gestern zur Siedlersitzung in Adventon. Alles verschneit, aber beim Köhler regt sich was. Kommendes Jahr wird er nicht nur  backen, sondern auch bauen: „Zum backenden Köhler“ […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: